Select Page

PRISANK NORMALWEG

mit dem Gipfelgrat

Stand Mitte Juli 2017: Der Klettersteig auf den Prisank ist nahezu schneefrei. Die Information beim Touristisches Informationszentrum Kranjska Gora war noch, dass Winterausrüstung (Steigeisen/Pickel) gebraucht würden. Wir hatten uns für den Normalweg entschlossen. Der Zustieg bis zum Fenster beginnt sanft, geht aber bald in einen steilen Zick-Zack-Pfad über. Ab dem Fenster ist dann leichte, freie Kletterei angesagt. Kurze Abschnitte sind mit Drahtseil gesichert. Der Grat zieht sich weit bis zum Gipfel und ist herrlich zu begehen/klettern. Der Blick auf all die umliegenden Gipfel der Julischen Alpen ist atemraubend.

PRISANK NORMALWEG

HomeVideo

oben: der Prisank-Grat im Panorama

oben: stella alpina

unten: Blick zum Jalovec

oben: Blick zum Jalovec

unten: das Fenster

oben: das Fenster

oben: sanfter Beginn

oben: Bilder von Ana

kurzes Video